3D-Planung von Blechprodukten bietet einen Wettbewerbsvorteil

Die zukünftigen Herstellungskosten von Blechprodukten werden bereits bei der Produktplanung ermittelt. Kompetentes Design wird die Produktkosten des Kunden direkt reduzieren. Brione verwendet die 3D-Konstruktionssoftware Creo für die Konstruktion von Blechteilen, Baugruppen und fertigen Blechprodukten. In Kombination mit unseren modernen, effizienten Maschinen garantiert unsere Konstruktionskompetenz beste Ergebnisse. Eine Skizze Ihrer Idee reicht aus. Wir kümmern uns um den Rest!

Unsere Konstrukteure wählen gemeinsam mit Ihnen die optimalen Materialien, Fertigungsmethoden und Maschinen für Ihre Produkte aus. Beim Schneiden des Rohlings wählen wir zwischen einer Stanzpresse und einem Faserlaser. Für das Abkanten verwenden wir eine automatisierte Plattenbiegemaschine oder eine Abkantpresse, und bei der Montage überlegen wir, welches die beste Verbindungstechnik für das Produkt ist. Wir treffen alle diese Entscheidungen auf der Grundlage Ihrer Priorisierung. In vielen Fällen ist der Ausgangspunkt für das Design eines Produkts, die Lösung so funktional und kostengünstig wie möglich zu gestalten.

Metallblechprodukt vom 3D-Modell direkt in die Serienproduktion

In vielen Fällen ist unser Kunde durch die Produktspezifikationen ein integraler Bestandteil des Produktentwicklungsprojekts, und seine Anforderungen lenken die Entwicklung des Produkts in die richtige Richtung. Ein 3D-Modell, das auf einem Bildschirm gedreht werden kann, ist sowohl technisch als auch visuell leicht zu erfassen und hilft uns dabei, das Produkt als Ganzes und seine Details gleichermaßen zu sehen. Einfachere Produkte gehen nach der Prüfung des 3D-Modells direkt in die Produktentwicklung über, ohne dass eine Runde mit einem Prototyp erforderlich ist. Anspruchsvollere Blechkomponenten und -baugruppen werden jedoch vor dem Start der Serienproduktion mit dem Erstellen eines Prototyps getestet.

Bitte um Kontaktaufnahme

Name

E-Mail-Adresse

Mitteilung